Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Boulevard Chris Boal für Wolfgang Petersens "Old Man's War"
Menschen Boulevard Chris Boal für Wolfgang Petersens "Old Man's War"
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:56 17.10.2012
Wolfgang Petersen plant «Old Man's War» als neues Projekt. Quelle: Barbara Munker
Anzeige
Los Angeles

Im vorigen Jahr hatte der "Road to Perdition"-Autor David Self das erste Skript geschrieben. Vorlage ist John Scalzis Roman "Old Man's War" (deutscher Titel: "Krieg der Klone"). Die Story dreht sich um einen 75-jährigen Mann, der nach dem Verlust seiner großen Liebe einwilligt, seinen Körper für ein militärisches Gen-Experiment herzugeben. Er wird in einen jungen Kämpfer verwandelt, der Menschen-Kolonien im Weltraum beschützen soll.

"Old Man's War" könnte Petersons erster Spielfilm seit "Poseidon" (2006) werden. Der 71-jährige gebürtige Ostfriese ("Das Boot", "Der Sturm", "Troja") hatte damals mit dem teuren Katastrophen-Thriller an den Kinokassen Schiffbruch erlitten. Chris Boal, Bruder von "Hurt Locker"-Autor Mark Boal, hat in Hollywood weitere Drehbuch-Projekt in Bearbeitung.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 00:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Das Geisterdrama "Die Frau in Schwarz" mit dem "Harry Potter"-Star Daniel Radcliffe erhält eine Fortsetzung. Wie das US-Branchenblatt "Hollywood Reporter" berichtet, übernimmt Tom Harper ("The Scouting Book for Boys") die Regie von "The Woman in Black: Angels of Death".

17.10.2012

Ein Versprechen hat Katja Eichinger über den Tod ihres Anfang 2011 verstorbenen Mannes Bernd Eichinger hinweggeholfen.

17.10.2012

Götz George war gerade mal acht Jahre alt, als sein Vater Heinrich 1946 in einem sowjetischen Internierungslager verhungerte. Nun, mit 74 Jahren, steht er in der Rolle seines Vaters vor der Kamera. Die Dreharbeiten für das TV-Doku-Drama "George" sind fast abgeschlossen.

17.10.2012
Anzeige