Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Boulevard Caroline Peters verabscheute die Eifel
Menschen Boulevard Caroline Peters verabscheute die Eifel
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:41 30.08.2014
Ab dem 9. Septembe ermittelt Caroline Peters wieder als Fernsehkommissarin. Quelle: Georg Wendt
Anzeige
Potsdam

"Die fanden die Eifel ganz scheußlich. Das habe ich einfach so übernommen", sagte Peters den "Potsdamer Neuesten Nachrichten" (Samstag). In der ARD-Serie "Mord mit Aussicht" spielt sie die Kommissarin Sophie Haas, die aus Köln in die Eifel zwangsversetzt wird.

Als Kölnerin habe sie die Menschen aus dem Umland - etwa aus Troisdorf oder Bergheim - verachtet, gestand Peters. "Das waren die, die nur am Wochenende in die Stadt kamen, auf die haben wir herabgeguckt." Mittlerweile gefalle ihr die Eifel aber gut: "Heute finde ich es richtig schön da, diese leicht bergige Landschaft mit den Kraterseen, tiefblau, eiskalt." Am 9. September beginnt die neue Staffel von "Mord mit Aussicht".

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 00:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

"Der Boss" macht jetzt auch in Kinderbüchern. Bruce Springsteens Song "Outlaw Pete" von 2009 soll in den USA als Kinderbuch erscheinen. Schon im November solle das von Springsteen verfasste und von Frank Caruso illustrierte Buch auf den Markt kommen, meldete "Rolling Stone" am Freitag.

29.08.2014

Der Anzug geht nicht, keine Frage. Zu groß, zu breit die Schultern und vor allem: die Farbe! Ein Beige-Ton, wie man ihn in Deutschland aus den Zeiten von Erich Honecker in Erinnerung hat.

29.08.2014

Konzertveranstalter Marek Lieberberg kann das traditionsreiche Musikfestival "Rock am Ring" auch anderswo als am Nürburgring über die Bühne gehen lassen. Er will nach eigenen Angaben bis Mitte September entscheiden, ob "Rock am Ring" künftig in Mönchengladbach oder Mendig steigt.

29.08.2014
Anzeige