Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Boulevard Carla Bruni ist Rolle als First Lady schwergefallen
Menschen Boulevard Carla Bruni ist Rolle als First Lady schwergefallen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:32 13.04.2013
Carla Bruni-Sarkozy mag nicht tatenlos rumstehen. Quelle: Jens Kalaene
Anzeige
München/Berlin

n. Ich wusste einfach nicht, was ich dort machen sollte."

 Nach symbolträchtigen Auftritten dieser Art habe sie manchmal zu ihrem Mann gesagt: "Wenn ich wieder auftrete, stellst du dich auf der Bühne neben das Schlagzeug und unterstützt mich!" Das halte er natürlich nicht ein. "Aber wie lustig das wäre, stellen Sie sich das mal vor!"

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Sportfreunde Stiller sind angekommen, beruflich und privat. In einem Interview mit "Express.de" haben Peter Brugger (40), Rüdiger "Rüde" Linhof (40) und Florian "Flo" Weber (38) jetzt verraten, wie viel Spießer inzwischen in den Indie-Deutschrockern steckt.

13.04.2013

Joe Cocker gab am Freitagabend alles und die Fans der mit 10.000 Zuschauern ausverkauften Münchener Olympiahalle waren von seinem Auftritt und den vielen Lieblingshits, die der Brite zum Besten gab, restlos begeistert: "Fire It Up", "Up Where We Belong", "With A Little Help From My Friends" und der Beatles-Coversong "Come Together".

13.04.2013

Chris Brown (23) ist der unbeliebteste Promi Hollywoods. Zu diesem Ergebnis kommt das US-Magazin "Star". Dieser zweifelhafte Ruhm wurde dem US-Rapper dank seiner Prügelattacke auf On-Off-Freundin Rihanna (25) zuteil.

13.04.2013
Anzeige