Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Boulevard Cara Delevingne zeigt ihr erstes Tattoo
Menschen Boulevard Cara Delevingne zeigt ihr erstes Tattoo
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:58 14.05.2013
Quelle: instagram/caradelevingne

Man erfährt sowohl, dass der New Yorker Tattoo-Künstler Bang Bang der Schöpfer dieser detailreichen Arbeit ist, als auch, dass ihre Busenfreundin Rihanna (25, "Unapologetic") ihr diesen empfohlen hat: "Mein erstes Tattoo!! Löwen sind cool! Danke Euch vielmals @BangBang @badgirlriri (sic!)". Es ist anzunehmen, dass es bei diesem kleinen Bildchen nicht bleiben wird. Denn ihre Gefährtin Rihanna hat allein fünfzehn sichtbare Tintenkunstwerke und Bang Bang wird seine neue Geldquelle schon sprudeln sehen...

(mpr/spot)

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 00:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Der Jazz-Musiker und Komponist Jean-Baptiste "Toots" Thielemans soll bei der Verleihung des Echo Jazz in Hamburg für sein Lebenswerk geehrt werden. Der 91 Jahre alte Belgier spielte auf seiner Mundharmonika im Laufe seiner Karriere mit Musikern wie Benny Goodman, Ella Fitzgerald, Bill Evans und Quincy Jones.

14.05.2013

In "Scary Movie 5" löst sich jeglicher Horror in Gelächter auf, dafür muss sich Hauptdarstellerin Ashley Tisdale (27) im echten Leben gruseln: Die Schauspielerin wird auf Twitter massiv bedrängt, wie "TMZ" berichtet.

14.05.2013

Alt-Rocker Rod Stewart (68) ist kein gutes Vorbild. "Ich habe mich in den späten Achtzigern ganz schön gehen lassen. Ich habe Steroide genommen, um meine Stimme so kräftig zu halten", gestand der gebürtige Londoner im Interview mit dem "Mojo"-Magazin.

14.05.2013