Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Boulevard CD-Tipp: Phoenix - Bankrupt!
Menschen Boulevard CD-Tipp: Phoenix - Bankrupt!
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
06:25 19.04.2013
Quelle: Warner
Anzeige

Das Quartett um Sänger Thomas Mars, übrigens Ehegatte der Regisseurin Sofia Coppola, hat sich für sein neues Album analoge Synthesizer und ein berühmtes Mischpult ins Studio geholt. Damit wurde 1982 Michael Jacksons "Thriller" aufgenommen. Leider kann auch dieses ersteigerte It-Peace keine Wunder bewirken.

Die Aufnahmen und der Weg dorthin waren ein langwieriger, aufreibender Prozess, wie die Jungs in Interviews erzählen. Leider hört man das: Nach einigen ausgeklügelten und teils famosen Alben ist "Bankrupt!" das bisher wahrscheinlich uninspirierteste Werk der Franzosen. Die Synthies wirken fast schon hilflos eingesetzt und überladen, die Melodien nicht halb so mitreißendend wie in der Vergangenheit, manche Stellen zu künstlerisch gewollt.

"Pop in der Schaffenskrise" titeln die Zeitungen - doch ganz so schlimm ist es auch wieder nicht. Viele Songs können mit der typisch entspannten Phoenix-Haltung überzeugen - für Fans von MGMT oder Zoot Woman ist "Bankrupt!" ein willkommener Electropop-Nachschlag für die Sommer-After-Hour. Alle anderen sollten sich bis zum nächsten Album gedulden. Der Phoenix steigt doch bekanntlich aus der Asche.

(mia/spot)

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 00:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Der deutsche Moderator und TV-Produzent Frank Elstner wird morgen 71 Jahre alt. Der als Timm Maria Franz Elstner im österreichischen Linz geborene Showmaster wurde vor allem durch die Erfindung des Fernsehformates "Wetten, dass.

19.04.2013

Bei "Let's Dance" wetteifern die Tanzpaare, bestehend aus einem Prominenten und einem professionellen Turniertänzer der Bereiche Standard- und Lateinamerikanische Tänze um den Titel "Dancing Star 2013", dabei führt jedes Paar pro Woche mindestens einen Tanz vor.

19.04.2013

Die Nachwuchsmodels von Heidi Klums Castingshow "Germany's Next Topmodel" haben Glück gehabt. Am Donnerstag musste keine der Kandidatinnen gehen. Besonders schwere Stunden hatte aber dennoch die 16-jährige Jaqueline, denn sie war das Läster-Opfer der anderen Mädels.

18.04.2013
Anzeige