Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Boulevard CD-Tipp: Pantha Du Prince - Element Of Light
Menschen Boulevard CD-Tipp: Pantha Du Prince - Element Of Light
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
06:00 11.01.2013
Quelle: SpotOn
Anzeige

Das neue Album will kein einfaches Electro-Album sein, sondern gibt sich schon im thematischen Überbau extrem ambitioniert.

Die fünf Tracks sind jeweils nach einem physikalischen Phänomen benannt, das an der Entstehung von Licht beteiligt ist: "Waves", "Particle", "Photon", "Spectral Split" und "Quantum". Doch der Clou kommt erst noch: Die elektronischen Tracks wurden mit 64 Glocken aufgenommen und stellen zusammengenommen eigentlich kein Album dar, sondern einen einzigen 43:30 Minuten langen Track.

Die Idee für dieses Album kam Hendrik Weber, so der Name des Glocken-Prinzen, durch einen Spaziergang durch Oslo mit dem Rathaus als Ziel. Dort befindet sich ein weltberühmtes Glockenspiel, auf dem wechselnde Instrumentalisten mehrmals am Tag ein Konzert geben, das die ganze Stadt beschallt. Mit Hilfe von Experten für die Klangart der Glocken hat Berger daraufhin eine ungewöhnliche, melodische Percussion erschaffen, die ihren Zauber wahrscheinlich vor allem in der Live-Aufführung entfaltet.

SpotOn

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 00:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Max Raabe und Annette Humpe (Ich+Ich) haben sich ein zweites Mal für ein gemeinsames Album zusammengetan: "Für Frauen Ist Das Kein Problem" lautete die Antwort von Humpe, nachdem Raabe sie in einer stressigen Zeit fragte, ob sie sich dieses Projekt auch noch zutraute - und jetzt ist es der Titel des neuen Albums.

11.01.2013

"The boys are back and they're looking for trouble"! Die Dropkick Murphys melden sich nach zwei Jahren mit ihrer achten Langrille "Signed And Sealed In Blood" zurück und setzen damit schon früh den Celtic-Punk-Höhepunkt des Jahres.

11.01.2013

Am Sonntag ist mit Ulrike Folkerts alias Lena Odenthal die dienstälteste "Tatort"-Kommissarin im Einsatz. Zusammen mit ihrem Kollegen und Mitbewohner Mario Kopper (Andreas Hoppe) versucht sie in "Kaltblütig", dem Mörder der lebenslustigen Roza auf die Spur zu kommen.

11.01.2013
Anzeige