Navigation:
People

Bushido veröffentlicht Integrationsbuch

Rapper Bushido (34) geht unter die Autoren: Knapp eineinhalb Jahre haben er und der Journalist Marcus Staiger an dem Buch "Deutschland schafft das" gearbeitet, berichtet der "Berliner Kurier".

Im Mai soll es auf den Markt kommen. Der Titel ist natürlich eine Anlehnung an Thilo Sarrazins umstrittenes "Deutschland schafft sich ab". "Im Grunde geht es in dem Buch um die Ausländer-Debatte. Wir haben festgestellt, dass sich alle möglichen Leute in die Diskussion einmischen. Aber diejenigen, die es wirklich betrifft, kommen gar nicht zu Wort", sagte Co-Autor Staiger im "Tagesspiegel".

In der letzten Woche war Bushido in die Schlagzeilen geraten, weil ihm das Magazin "Stern" Verbindungen zur organisierten Kriminalität unterstellt hatte. Auch als der Rapper 2011 den "Integrations-Bambi" erhielt, löste das eine Welle der Empörung aus. Mit seinem Buch dürfte für weiteren Gesprächsstoff gesorgt sein.

(mih/spot)