Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Boulevard Bürsten und Toupieren: Katzen im Trump-Style
Menschen Boulevard Bürsten und Toupieren: Katzen im Trump-Style
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:41 23.07.2015
Ein Vorbild für Katzen: Donald Trump. Quelle: Tannen Maury
Anzeige
Berlin

hten ist das Ganze im Internet, das bekanntlich für Katzenfreunde jede Menge Material zum Zeitvertrödeln bereithält - zum Beispiel bei

Instagram.

Der republikanische Präsidentschaftsbewerber Donald Trump ist für sein loses Mundwerk bekannt. Optisch fällt er mit nach vorn gekämmten Haaren auf. Im Englischen heißt das "overkomb".

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 00:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Ob blau, pink oder lila - der Trend geht weg vom Rasieren und hin zum Färben und zwar unter der Achsel. Immer mehr Frauen zeigen auf Fotos und Videos im Internet stolz ihre bunten Achselhaare, wie die "New York Times" berichtete.

23.07.2015

Als "Trend" und "Insel-Schönheit" präsentiert das Männer-Stil-Magazin "GQ" (August) das Hawaiihemd: "Kein Kleidungsstück bringt die Sehnsucht nach einem Leben in der Sonne so auf den Punkt wie das Hawaiihemd.

23.07.2015

Was vegan ist, hat sich herumgesprochen: Essen ohne Tierprodukte. Jetzt taucht immer öfter "paleo" auf. Das ist Ernährung wie in der Steinzeit - und am Samstag Thema einer Messe in Berlin.

23.07.2015
Anzeige