Navigation:

© SpotOn

Kino

Bruce Willis kommt richtig hart ins Kino

Das Bruce Willis ein harter Kerl ist wissen wir schon lange - und das wird er den Zuschauern auch wieder in seinem neuesten "Stirb langsam"-Film beweisen - garantiert! So hat der fünfte Teil "Ein guter Tag zu sterben" in den USA das berüchtigte R-Rating bekommen.

Heißt: Jugendliche unter 17 Jahren dürfen den Film nicht ohne Begleitung eines Erwachsenen im Kino sehen.

In Deutschland dürfte der Film dementsprechend eine Alterseinstufung der FSK ab 16 Jahren bekommen. Für die meisten Fans ist das eine gute Nachricht, da der letzte Teil für einen "Stirb langsam"-Film etwas mild daher kam, damit in den USA auch Jugendliche unter 17 Jahren ohne Probleme ins Kino gehen konnten.

Jetzt aber darf Bruce Willis wie gewohnt und richtig hart mit den bösen Buben aufräumen. Im fünften Teil der beliebten Actionreihe muss er in Russland seinem inzwischen erwachsenen Sohn, der Ärger mit der Moskauer Unterwelt hat, helfen. Der Film startet am 14. Februar in den deutschen Kinos.

SpotOn