Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Boulevard Britney Spears steigt bei "X-Factor" aus
Menschen Boulevard Britney Spears steigt bei "X-Factor" aus
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:47 11.01.2013
Quelle: SpotOn
Anzeige

In einem offiziellen Erklärung gibt sie den Schritt gegenüber der "Washington Post" bekannt und spricht von einer schwierigen Entscheidung.

"Ich hatte eine unglaubliche Zeit bei der Show, ich liebe alle Jurymitgliedern und ich bin so stolz darauf, aber es ist Zeit für mich, zurück ins Studio zu gehen. Ich kann es nicht erwarten, wieder rauszugehen und das zu machen, was ich am meisten liebe. Dennoch war es eine schwierige Entscheidung", so die 31-Jährige in der Erklärung.

Spears ersetzte als Jurorin Nicole Scherzinger und bekam Medienberichten zufolge über 11,5 Millionen Dollar für die Jurytätigkeit in der letzten Staffel der FOX-Castingshow.

SpotOn

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 00:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Reality-TV-Star Indira Weis (33) und Hip-Hop-Star Manny Marc (32) basteln derzeit an der Familienplanung. Im Interview mit dem Magazin "In" verrät Weis den Kinderwunsch ihres Mannes.

11.01.2013

Hollywood-Schauspieler Josh Brolin (44) hatte eine bewegte Vergangenheit. In der Zeitschrift "Men's Journal" gab der Star aus "Men in Black 3" jetzt zu, dass er mit 16 Jahren Heroin konsumierte.

11.01.2013

Stilvoll, erfolgreich, emanzipiert - in welchem Bereich ist sie kein Vorbild? Die Rede ist von Audrey Hepburn, die Stilikone der 50er und 60er Jahre. Bis heute bringt die geborene Belgierin in Sachen Haarstyling Prominente genauso wie Normalos dazu, sie zu imitieren und Köpfe zu bezaubernden Hinguckern zu machen.

11.01.2013
Anzeige