Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Boulevard Brief des elfjährigen John Lennon unter den Hammer
Menschen Boulevard Brief des elfjährigen John Lennon unter den Hammer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:20 07.03.2016
John Lennon bedankt sich bei seiner Tante für Geschenke. Quelle: Tracks
Anzeige
London

Der Mitbegründer der britischen Rockband verfasste den Brief kurz nach Weihnachten 1951. Darin bedankte er sich für die Geschenke seiner Tante Harriet, die er Harrie nennt. Lennon hatte ein Buch über Schiffe bekommen, ein Handtuch und einen roten Pullover. Die Online-Auktion beginnt am 24. März bei Tracks, einem auf Rock'n'Roll-Memorabilien spezialisierten Händler, und endet am 3. April.

"Liebe Harrie, vielen Dank für das Buch, das du mir zu Weihnachten geschickt hast, und für das Handtuch mit meinem Namen drauf. Und ich denke, es ist das beste Handtuch, das ich je gesehen habe", schrieb Lennon in den ersten Zeilen. Der Brief gehört seinem Cousin David Birch, dem Sohn Harriets.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Prinz George und Prinzessin Charlotte lächeln rotnasig, Prinz William und Kate rangeln liebevoll im Schnee: Die Royals haben Bilder aus ihrem Winterurlaub in den Französischen Alpen veröffentlicht.

07.03.2016

Die kanadische Schauspielerin Ellen Page (29) zeigt sich froh darüber, dass sie vor zwei Jahren ihre Homosexualität öffentlich gemacht hat. "Ich würde lieber 24 Stunden am Tag über meine Homosexualität reden, als jemals wieder ungeoutet zu sein", sagte sie dem deutschen Magazin "Neon".

07.03.2016

Für TV-Moderator Joko Winterscheidt (37) ist das Verhältnis zu seinem Kollegen Klaas Heufer-Umlauf (32) wie eine Ehe. "Niemand kennt mich besser als Klaas, und ich kenne ihn genauso gut.

07.03.2016
Anzeige