Navigation:

© spot-on

Drogen

Bon Jovis Tochter festgenommen

Jon Bon Jovis einzige Tochter Stephanie Rose Bongiovi (19) ist festgenommen worden. Am Mittwoch war sie mit einer Überdosis Heroin in ein New Yorker Krankenhaus eingeliefert worden. Nachdem man die junge Frau in ihrem Zimmer des Studentenwohnheimes von Hamilton College gefunden hatte, wurden Notarzt und Polizei verständigt.

New York. Wie das Promiportal "TMZ" und ein Sprecher der Polizei von Kirkland berichten, seien im Zuge der Untersuchungen Utensilien zum Konsum von  Marihuana und Heroin in dem Zimmer gefunden worden. Wenig später wurde deshalb gegen Rose und einen 21-jährigen Studienkollegen Anklage wegen illegalen Drogenbesitzes erhoben.

Der berühmte Vater von Rose, Rockstar Jon Bon Jovi (50) und ihre Mutter Dorothea Rose Hurley (50) sind seit 23 Jahren verheiratet und haben zusammen vier Kinder. Weder der Musiker noch seine Frau haben sich bislang zu den Ereignissen geäußert.

Die weltbekannte Rockgruppe Bon Jovi, deren Bandleader Jon Bon Jovi seit mehr als 20 Jahren ist, plant für 2013 eine Welttournee, auf der das für Frühjahr nächsten Jahres erwartete Album  "What about now" vorgestellt werden soll. Seiner Tochter Stephanie Rose hatte er das Lied "I Got The Girl" auf dem im Jahr 2000 veröffentlichten Album "Crush" gewidmet.  spot-on