Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Boulevard Bobby Brown: "Unser Verlust ist unvorstellbar"
Menschen Boulevard Bobby Brown: "Unser Verlust ist unvorstellbar"
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:37 28.07.2015
US-Sänger Bobby Brown,2008 in Beverly Hills, USA. Quelle: Weisberg
Anzeige
Atlanta

 

"Ich bin derzeit völlig taub. Meine Familie muss einen Weg finden, im Geiste mit ihr zu leben und ihr Andenken in Ehren zu halten. Unser Verlust ist unvorstellbar."

Die gemeinsame Tochter von Brown und Sängerin Whitney Houston war am Sonntag in einem Hospiz in Duluth bei Atlanta gestorben. Die 22-Jährige hatte ein halbes Jahr im Koma gelegen, zuletzt hatten die Ärzte keine Hoffnung mehr. Sie war Ende Januar leblos in einer Badewanne gefunden worden - so wie ihre Mutter drei Jahre zuvor. Eine Obduktion soll nun die genaue Todesursache klären. Whitney Houston war im Februar 2012 gestorben. Sie wurde 48 Jahre alt.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 00:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die deutsche Schauspielerin Diane Kruger (39) ist in diesem Jahr Mitglied der Jury des internationalen Filmfestivals von Venedig. Gemeinsam mit sieben anderen Experten und dem mexikanischen Regisseur Alfonso Cuarón, der die Jury als Präsident anführt, wird Kruger über die Preisträger entscheiden, wie die Festivalleitung am Montag mitteilte.

27.07.2015

Der Vater von Musiklegende Michael Jackson, Joe Jackson, hat ausgerechnet an seinem 87. Geburtstag einen Schlaganfall erlitten. Er werde auf der Intensivstation behandelt, teilte das Hospital Israelita Albert Einstein in São Paulo am Montag mit.

27.07.2015

Rea Garvey, der Schöpfer des Reamonn-Hits "Supergirl", hat der Sängerin Anna Naklab zum Erfolg ihrer Cover-Version gratuliert. U"Ich freue mich sehr. Das ist ein Kompliment für das Lied.

27.07.2015
Anzeige