Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Boulevard Bienen am Brüsseler Flughafen
Menschen Boulevard Bienen am Brüsseler Flughafen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:43 07.08.2014
Anzeige
Brüssel

t. Die Insekten stört der Lärm und Kerosin-Gestank offenkundig nicht. "Bienen sind nicht taub, aber es ist nicht ihr am besten entwickelter Sinn", sagt Imker Vincent Dugarry.

In Belgien ist es das erste Bienenprojekt an einem Flughafen, in anderen Teilen Europas und den USA gibt es Ähnliches bereits. Die emsigen Bienen sollen 15 bis 60 Kilo Honig im Jahr produzieren, der an Flughafenmitarbeiter gehen könnte. Bienen bestäuben 80 Prozent aller angebauten Pflanzen in Europa und sind für die Landwirtschaft unerlässlich. Ein geheimnisvolles Bienensterben bedroht aber seit Jahren die Insekten.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 00:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Welt des Knödels ist eine Welt der Vielfalt. So oder so ähnlich lautet die Botschaft am angeblich "längsten Knödeltisch der Welt" in St. Johann in Tirol.

07.08.2014

Eine App als Drill Instructor für Hunderttausende Menschen: Ein Training namens Freeletics boomt gerade bei Sportbegeisterten und Abnehmwilligen weltweit. Was an Freeletics so besonders ist? Eine Handy-Applikation gibt Nutzern fiese Kraftübungen vor, die diese in möglichst kurzer Zeit ausführen müssen.

07.08.2014

Schrille Kostüme, bunte Verkleidungen und viel Musik: Zur vierten Schwulen- und Lesbenparade "Prague Pride" werden am 16. August tausende Besucher in der tschechischen Hauptstadt erwartet.

07.08.2014
Anzeige