Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Boulevard Beyoncé tritt wieder in Super-Bowl-Halbzeitshow auf
Menschen Boulevard Beyoncé tritt wieder in Super-Bowl-Halbzeitshow auf
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:31 08.01.2016
Beyoncé beim Super Bowl in New Orleans (2013). Quelle: Larry W. Smith
Anzeige
Los Angeles

Ausgetragen wird es am 7. Februar im Stadion der San Francisco 49ers in Santa Clara (US-Bundesstaat Kalifornien). Schon vor drei Jahren hatte Beyoncé mit einem fulminanten Auftritt beim Super Bowl Millionen Football-Fans und Fernsehzuschauer begeistert.

Die Bühne teilen wird sich die 34-Jährige mit der britischen Band Coldplay. Die Musiker schätzen sich offenkundig gegenseitig: Auf dem neuen Album der Band mit dem Titel "A Head Full Of Dreams" hat Beyoncé einen Gastauftritt mit dem Song "Hymn For The Weekend".

Der Super Bowl ist ein Großereignis im US-Fernsehen, das jährlich mehr als 100 Millionen Zuschauer allein in den USA vor die Bildschirme lockt. Im vergangenen Jahr trat Katy Perry in der Pause auf. Auch Stars wie die Red Hot Chili Peppers, Madonna, Justin Timberlake und die Rolling Stones sorgten schon einmal beim Football-Endspiel für Furore.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die US-Popsängerin Janet Jackson (49) hat Gerüchte über eine angebliche Krebserkrankung mit einer musikalischen Botschaft an ihre Fans ausgeräumt. "Die Gerüchte sind nicht wahr. Ich habe keinen Krebs", teilte sie am Mittwochabend auf ihrer Homepage und in sozialen Netzwerken mit.

07.01.2016

Sydney (dpa) - Der King of Rock'n'Roll ist seit fast 40 Jahren tot, aber seine Anhänger feiern ihr Idol wie einen Rockstar von heute: Am Bahnhof von Sydney in Australien stiegen am Donnerstag rund 450 Fans in Glitteranzügen, mit Elvis-Haartolle und langen Koteletten in einen "Elvis-Express" nach Parkes.

07.01.2016

Die Ankündigung zweier Auftritte der legendären US-Rockband Guns N' Roses hat einen Ansturm auf die Eintrittskarten für das Coachella-Musikfestival in Kalifornien ausgelöst.

07.01.2016
Anzeige