Navigation:
Beyoncé

Beyoncé
© EPA

Hilfe

Beyoncé, Clooney und Streisand bei „Harvey“-Spendenaktion

Stars wie Beyoncé, George Clooney, Julia Roberts, Barbra Streisand und Reese Witherspoon wollen sich mit einem Spendenmarathon für die Opfer von Hurrikan „Harvey“ einsetzen.

Los Angeles. Die Veranstalter der für den 12. September geplanten Aktion gaben am Dienstag das große Staraufgebot für die im Fernsehen übertragene Sendung „Hand in Hand: A Benefit for Hurricane Harvey Relief“ bekannt.

Die einstündige Show soll gleichzeitig in Los Angeles, New York und Nashville über die Bühne gehen. Während der Sendung können Zuschauer über Anrufe oder online spenden. Der Erlös soll verschiedenen Hilfsorganisationen zufließen, die nach der Flutkatastrophe in Texas im Einsatz sind.

Der aus Texas stammende Oscar-Preisträger Jamie Foxx hatte die Aktion vor wenigen Tagen schon in einer Videobotschaft auf Instagram angekündigt. Unter den weiteren Promi-Gästen sind die Country-Stars George Strait und Blake Shelton, Model Karlie Kloss, Moderatorin Oprah Winfrey und die Schauspieler Matthew McConaughey, Dennis Quaid und Adam Sandler.

 

Hurrikan „Harvey“ war am 25. August auf die osttexanische Küste getroffen und hatte weite Gebiete überflutet. Mehrere Tausend Menschen sind weiter in Notunterkünften untergebracht. Die Kosten für den Wiederaufbau werden auf bis zu 180 Milliarden Dollar (152 Milliarden Euro) geschätzt.

Von dpa