Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Boulevard Berliner Fans trauern um David Bowie
Menschen Boulevard Berliner Fans trauern um David Bowie
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:18 11.01.2016
Trauer um David Bowie in der Hauptstraße 155, dem ehemaligen Wohnhaus des Musikers in Berlin. Quelle: Jens Kalaene
Anzeige
Berlin

Eine 62-jährige Schönebergerin brachte einen Strauß weißer Rosen an die Hauptstraße 155. "Ich bin ja mit ihm groß geworden", sagte sie. Der mit 69 Jahren an Krebs gestorbene Rockstar hatte in den 70er Jahren eine seiner kreativsten Zeiten in Berlin verbracht. 2014 erschien nach zehnjähriger Plattenpause seine Single "Where Are We Now", in der er melancholisch an diese Zeiten erinnert.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Gala zu den Golden Globes in Los Angeles hat auch modisch wieder einige Höhepunkte geboten. Schauspielerin Brie Larson (26) präsentierte sich im gold-glitzernden Paillettenkleid - passend zu ihrer goldenen Trophäe, die sie als beste Schauspielerin in einem Drama ("Room") gewann.

11.01.2016

Die britischen Schauspieler Jason Statham (48, "The Transporter") und Rosie Huntington-Whiteley (28, "Mad Max") haben sich verlobt. Das bestätigten ihre Sprecher mehreren US-Medien.

11.01.2016

Essen (dpa) - Amateur-Fußballtrainer Thorsten Legat (47) sieht dem Ekelspektakel im RTL-Dschungelcamp gelassen entgegen. "Ich will einfach sehen, wo meine Grenzen liegen", sagte der ehemalige Bundesligaspieler in einem Gespräch mit "Funke Sport".

11.01.2016
Anzeige