Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Boulevard BBC zensiert Anti-Thatcher-Song nicht
Menschen Boulevard BBC zensiert Anti-Thatcher-Song nicht
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:50 16.04.2013
Anzeige

Erst am Sonntag wieder schrammte er nur knapp an Platz eins vorbei.

Diesem Erfolg konnte sich offenbar auch der britische Sender BBC nicht entziehen. So spielte er den Titel in einer Charts-Sendung zwar nicht, brachte aber im Sinne eines offiziellen Statements - "Die BBC findet diese Kampagne geschmacklos, glaubt aber nicht, dass der Song verbannt werden sollte" - immerhin einen Beitrag darüber.

So konziliant war der eher konservative Sender nicht immer. Es gab Zeiten, in denen unliebsame Hits einfach aus den Playlists verbannt wurden. Wegen einzelner Textzeilen traf es unter anderem:

Jane Birkin & Serge Gainsbourg: "Je T'Aime... Moi Non Plus" (1969)

Frankie Goes To Hollywood: "Relax" (1984)

George Michael: "I Want Your Sex" (1987)

Spandau Ballet: "I'll Fly For You" (1991)

Cliff Richard: "Honky Tonk Angel" (1975)

(ili/spot)

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 00:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Immer mehr Promis entdecken Twitter für sich: Neuestes Mitglied ist Schauspieler Axel Stein (31, "Hausmeister Krause"). Seine Follower halten sich mit bescheidenen 241 zwar noch in Grenzen.

16.04.2013

"Ich vermisse meine Ester!", diesen schlichten Satz twitterte das israelische Supermodel Bar Refaeli (27) zusammen mit einem Foto, auf dem sie ein Rottweiler-Weibchen umarmt.

16.04.2013

Beyoncé Knowles (31) will ihre bisherigen Erfolge offenbar noch übertrumpfen. Aus diesem Grund soll die Sängerin die Veröffentlichung ihrer neuen Single aus dem kommenden Album verzögert haben.

16.04.2013
Anzeige