Navigation:
Christiane Paul und Axel Milberg.

Christiane Paul und Axel Milberg.
© dpa

Fernsehen

Axel Milberg dreht „Tatort“ mit Emmy-Preisträgerin Christiane Paul

Für einen neuen NDR-„Tatort“ steht Axel Milberg derzeit mit Emmy-Preisträgerin Christiane Paul vor der Kamera. „Borowski und das Land zwischen den Meeren“ wird an der Ostsee und in Nordfriesland gedreht, auch auf den Inseln Amrum, Fehmarn und Pellworm.

Kiel. Der Fall führt Kommissar Klaus Borowski (Milberg) dem NDR zufolge außerdem auf die fiktive nordfriesische Insel Suunholt. Dort will er den Tod eines Mannes aufklären, der in einen Kieler Korruptionsskandal verstrickt war. Dabei gerät Borwoski in den Bann von Famke Oejen (Christiane Paul), der Geliebten des Ermordeten.

Für Regisseur Sven Bohse („Ku'damm 56“) ist es der erste „Tatort“. Das Drehbuch stammt von Markus Busch und Ben Braeunlich. Der Streifen soll 2018 ausgestrahlt werden.

Von dpa