Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Boulevard Aus für Musikshow "The Dome"
Menschen Boulevard Aus für Musikshow "The Dome"
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:35 22.12.2012
Quelle: SpotOn
Anzeige

Die Marke "The Dome" soll allerdings erhalten bleiben, erklärte der RTL-II-Sprecher Carlos Zamorano. "Derzeit arbeiten wir an einem neuen kreativen Konzept. ,The Dome' findet On Air, Online und auf CD statt. Das neue Konzept wird hier anknüpfen und die Marke weiter stärken, das ist unser Ziel", sagte er weiter.

Die Moderation von "The Dome" übernahmen in der Geschichte der Veranstaltung unter anderem Daniel Hartwig, Yvonne Catterfeld, Oliver Petszokat, Joko Winterscheidt, Mirjam Weichselbraun und Collien Ulmen-Fernandes. Bei der ersten Sendung im Januar 1997 standen unter anderem Tic Tac Toe, NSYNC, DJ BoBo, Die Fantastischen Vier, Bed & Breakfast und Caught in the Act auf der Bühne.

SpotOn

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 00:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Das ist ein nettes Geschenk zwei Tage vor Weihnachten für George Lucas! Der "Star Wars"-Erfinder hat von Disney rund 2,2 Milliarden US-Dollar (fast 1,7 Milliarden Euro) bekommen.

22.12.2012

Sängerin Madonna ("Girl Gone Wild") ist bei einem Konzert in Santiago, Chile, ein wenig aus der Haut gefahren, nachdem einige Fans sich während des Auftritts Zigaretten angesteckt haben: "Wenn ihr raucht, mache ich keine Show.

22.12.2012

Prinz William und seine schwangere Frau Kate werden in diesem Jahr den Weihnachtstag nicht mit Königin Elizabeth II. in deren Landsitz Sandringham verbringen.Stattdessen wird das Paar gemeinsam mit der Familie Middleton feiern, wie ein Sprecher des St.

22.12.2012
Anzeige