Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Boulevard August Diehl: "Das Kapital" nicht komplett gelesen
Menschen Boulevard August Diehl: "Das Kapital" nicht komplett gelesen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:52 26.02.2017
Quelle: dpa
Anzeige
Berlin

""Das Kapital" habe ich angefangen, aber da unser Film in dem frühen Bereich spielt, habe ich das nicht wirklich gelesen", sagte der 41-Jährige der "Berliner Zeitung" (Wochenendausgabe). Ihm seien die Briefwechsel zwischen Karl und dessen Frau Jenny Marx sowie Friedrich Engels viel wichtiger gewesen. "Darin steht viel Persönliches, man erfährt, wie sie als Freunde miteinander verbunden waren", sagte Diehl. Auch mit frühen Werken von Marx', die vor "Das Kapital" erschienen, habe er sich ausgiebig beschäftigt.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Fotokünstlerin Cindy Sherman (63) beschäftigt sich zunehmend mit Fragen des Alters. "Es ist eine Schande, dass es immer weniger Vorbilder gibt, die uns lehren, wie man in Würde altert", sagte sie der "Süddeutschen Zeitung" (Samstag).

26.02.2017

Der britische Popstar Ed Sheeran (26) hat heute nach eigenen Worten weniger Freunde als früher.

24.02.2017

Schauspieler Jörg Hartmann kann auf soziale Medien gut verzichten.

24.02.2017
Anzeige