Navigation:
Szene

Auf die U-Bahn warten und Partner fürs Leben finden

Lesen, im Internet surfen oder an den Nägeln kauen? Das Warten auf die U-Bahn kann in New York jetzt auch deutlich sinnvoller ausgefüllt werden - mit einem Date.

New York. Alles, was man dazu braucht, stellt der 28-jährige Thomas Knox zur Verfügung: einen Tisch, zwei Stühle und ein paar Gesellschaftsspiele. "Date While You Wait" nennt er sein kostenloses Projekt, wie die "New York Times" berichtete.

Die Aktion findet alle paar Tage statt und wird wie die jeweilige U-Bahn-Station vorher im Internet angekündigt. Auch am Berliner Alexanderplatz soll das Projekt schon einen Nachmacher gefunden haben, schreibt die "New York Times".

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige

Bild des Tages

Ein aus Knoblauch bestehendes Modell des Brandenburger Tors. Von einem Knoblauch-Produzenten an die Senatskanzlei in Berlin geschenkt. Das ist doch mal was.

zur Galerie