Navigation:

© SpotOn

Kino

Arnie in Köln erwartet

Für die Premiere seines neuesten Films "The Last Stand" wird der Hollywood-Schauspieler Arnold Schwarzenegger am 21. Januar die Domstadt Köln besuchen. Der 63-Jährige spielt im Streifen einen Sheriff, der sich einem Drogenboss stellen muss.

An der Seite von Arnie spielen weitere Hollywood-Größen wie Zach Gilford und Forest Whitaker, die allerdings bei der deutschen Premiere nicht dabei sein werden, berichtet das Stadt-Portal "köln.de" unter Berufung auf den zuständigen Verleih.

Wie der "Express" erfahren haben will, soll der Star bereits am 20. Januar anreisen. Außer der Premiere im Kino "Residenz", diversen Fototerminen und Interviews soll Schwarzenegger auch ein Treffen mit Oberbürgermeister Jürgen Roters geplant haben, berichtet das Online-Blatt weiter.

SpotOn