Navigation:

© SpotOn

People

Arnie besucht Hahnenkammrennen

Arnold Schwarzenegger (65) legt während seiner Europa-Promo-Tour für seinen neuen Film "The Last Stand" eine Pause in seiner Heimat Österreich ein. Am Samstag will der Action-Star nach Kitzbühel reisen und dort in der Promi-Herberge Stanglwirt absteigen, berichtet die österreichische Zeitung "Österreich".

Schwarzenegger will demnach das Hahnenkammrennen besuchen und bis Sonntag in Tirol bleiben.

"Ich liebe Österreich, hier wird sehr interessante Politik gemacht", betonte der ehemalige Gouverneur von Kalifornien. Ab Montag wird er dann im schönen Graz verweilen. Am 30. Januar geht es für Arnie dann weiter nach Wien, wo er seinen R20-Umwelt-Gipfel abhalten will. Den Abschluss seines Österreich-Aufenthalts bildet am 4. Februar die Eröffnung der Ski-WM in Schladming.

SpotOn