Navigation:
Mit ihrem Debütalbum «Alles Nix Konkretes» ganz vorne: AnnenMayKantereit.

Mit ihrem Debütalbum «Alles Nix Konkretes» ganz vorne: AnnenMayKantereit. © Henrik Josef Boerger

Musik

AnnenMayKantereit mit Debütalbum auf Platz eins

Die Band AnnenMayKantereit hat mit ihrem Debütalbum "Alles Nix Konkretes" direkt Platz eins der deutschen Albumcharts erreicht. Die Puhdys steigen mit der Berliner Live-Aufnahme "Das Letzte Konzert" auf Rang zwei ein.

Berlin. sik, platzieren zudem auch drei Singles unter den Top 100, wie GfK Entertainment am Dienstag mitteilte: "Oft gefragt" steht auf 30, "Pocahontas" auf 31, und "Barfuß am Klavier" startet als bester Neuling auf der 51.

Die Puhdys steigen mit der Berliner Live-Aufnahme "Das Letzte Konzert" auf Rang zwei ein. Die Ost-Rocker erreichen zum Ende ihrer Karriere hin laut Media Control damit ihre bisher höchste Platzierung in den offiziellen deutschen Charts. Von Platz eins auf drei fällt der Soundtrack zum Kinofilm "Bibi & Tina - Mädchen gegen Jungs".

Die Spitze der Single-Charts bleibt unverändert: Der norwegische DJ Alan Walker ("Faded") steht vor Stereoact Feat. Kerstin Ott ("Die immer lacht") und Twenty One Pilots ("Stressed Out").

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Anzeige

Bild des Tages

Der Himmel brennt: NP-Leserin Sina Schröder fotografierte den atemberaubenden Sonnenuntergang in Döhren.

zur Galerie