Navigation:
People

Ann-Kathrin Kramer ist angekommen

Sie feierte kürzlich ihren 47. Geburtstag, aber dennoch ist bei Ann-Kathrin Kramer von Angst vor dem Alter keine Spur. "Im Moment sehe ich dem Alter entspannt entgegen", verrät sie im Interview mit der Zeitschrift "Gala".

"Ich habe nicht mehr das Gefühl etwas zu verpassen". Die Schauspielerin ist im deutschen Fernsehen gefragt wie kaum eine andere, auch privat ist sie seit vielen Jahren glücklich. Seit 13 Jahren ist sie mit "Tatort"-Kommissar Harald Krassnitzer (52) zusammen, 2009 gaben sich die beiden das Ja-Wort.

Für Kramer ein Schritt, der sie zur Ruhe kommen ließ. "Es ist schön, wenn man Beständigkeit erfährt. Wenn man sagen kann: das ist mein Mann", bedeutet die 47-Jährige. Langweilig wird es nach so vielen gemeinsamen Jahren Beziehung trotzdem nicht. "Wir sind ja beruflich häufiger voneinander getrennt, da kommt keine Routine auf."

Aber was ist das Erfolgsrezept der schönen Schauspielerin? - Sie hat keines. "Ich habe mir keinen Plan gemacht, was ich im Leben erreichen will, aber im Moment bin ich da, wo ich jetzt gerade sein will", beteuert Kramer, eine Strategie, die zu funktionieren scheint.

(jb/spot)