Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Boulevard Anjelica Huston ist Peta-Heldin
Menschen Boulevard Anjelica Huston ist Peta-Heldin
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:25 29.12.2012
Quelle: SpotOn
Anzeige

"

Huston hat sich zum Beispiel für Affen eingesetzt, die sofort nach der Geburt von ihren Müttern getrennt und mit Gewalt dressiert werden, um später für Konzerne wie Europcar oder Samsung vor der Kamera aufzutreten. Videos von dieser schlimmen Prozedur hatte die Schauspielerin den Konzernbüros geschickt.

Die Schauspielerin, die eigentlich auch als Fashion-Victim bekannt ist, setzt sich auch für Tiere ein, die in der Pelzindustrie missbraucht werden. Dazu sagte sie: "Ich wuchs in Irland auf und war es gewohnt, Pelz zu tragen. Bis ich erfahren habe, wie Nerze und Füchse auf den Pelzfarmen in dreckige, enge Käfige gestopft werden und davon so verrückt werden, dass sie anfangen, ihre eigenen Artgenossen aufzufressen."

Neben Huston wählte Peta auch noch andere Promis in die "Person of the Year"-Liste, darunter Bill Clinton oder Ellen DeGeneres.

SpotOn

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 00:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Nach dem Olympia-Jahr hat die Queen für die traditionellen Ritter-Ehrungen eine eigene Liste mit Sportlern zusammengestellt. Mit dabei sind außerdem Stars wie Ewan McGregor oder Kate Bush.

29.12.2012

Beim Shoppen hat sich X-Factor-Star James Arthur wohl ein bisschen übernommen. Als der 24-Jährige seine Einkäufe im Teesside Shooping Park in Stockton-on-Tees, Nordengland, bezahlen wollte, versagte seine Kreditkarte - oder war einfach überlastet.

29.12.2012

Offenbar hat Udo Lindenberg (66) in seinem Leben den richtigen Weg eingeschlagen, denn der Altrocker liebt es, ein Star zu sein. Dazu bekannte er sich in einer E-Mail an den Chefredakteur des "Hamburger Abendblatts".

29.12.2012
Anzeige