Navigation:
Lifestyle

Anja Kruse wandelt auf dem Weg des Buddhismus

Schauspielerin Anja Kruse (56) hat zu sich selbst gefunden. Sie habe im letzten Jahr viel nachgedacht und den Weg zum Buddhismus entdeckt, wie sie im Interview mit der Zeitschrift "Bunte" sagt.

Ihr altes Leben hat Kruse hinter sich gelassen. "Ich habe mich verleiten lassen, die Glamourwelt und den Erfolg als Schauspielerin zu wichtig zu nehmen. Etwas an diesem Jetset-Leben, das ich vor allem in Cannes geführt habe, hat mir mehr gefallen, als es sollte", ließ die 56-Jährige verlauten.

Vor drei Jahren verließ sie ihr Ex-Mann Norbert Blecha (62), ein österreichischer TV-Produzent, für eine jüngere Frau. Nach ihrer Trennung ging es auch beruflich mit der Schauspielerin bergab. Es blieben Rollen aus und Kruse fiel in ein tiefes Loch. Nachdem die 56-Jährige ihr Leben neu geordnet hatte, ist der Erfolg auch wieder zurückgekehrt. Momentan spielt Anja Kruse in München und Wien Theater.

(ols/spot)