Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Boulevard Andrea Berg spaltet "DSDS"-Jury
Menschen Boulevard Andrea Berg spaltet "DSDS"-Jury
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:05 23.04.2013
Quelle: RTL / Stefan Gregorowius
Anzeige

Sie heißt Andrea Berg", verkündete der 59-Jährige in der letzten Live-Sendung.

Co-Juror Mateo (34, Culcha Candela) ist davon allerdings alles andere als begeistert. "Ich brauch's nicht", sagte der Sänger dem TV-Sender RTL. "Ich lade ja auch nicht Thomas Anders ein oder Verona Pooth."

"Es gibt eben Leute, die sich wen einladen können und dann gibt es Leute, die sich niemanden einladen können", kontert daraufhin Dieter Bohlen, "das ist der Unterschied". Bohlen untermauert damit seine Stellung als Chefjuror und weist seinen jüngeren Kollegen in die Schranken.

Hat damit die Harmonie innerhalb der "DSDS"-Jury endgültig ein Ende? Noch vor Kurzem schwärmte Mateo im Interview mit der Nachrichtenagentur spot on news: "Es ist toll, mit Leuten zusammenzuarbeiten, die auch Ahnung von Musik haben. Dieter Bohlen zum Beispiel hat schon so viele Erfahrungen gesammelt und selbst eine große Karriere hinter sich, von ihm kann ich noch was lernen." Ob er das immer noch so sieht?

(obr/spot)

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 00:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Es ist das Ende einer kurzen Beziehung. Justin Bieber (19) will sein Kapuzineräffchen Mally anscheinend nicht zurückhaben. Das Management des Teenie-Stars hat den deutschen Tierschutzverein in einer Mail darum gebeten, dem Affenbaby einen Platz im Zoo zu verschaffen.

23.04.2013

Auch wenn Barbara Wussow bereits unzählige Filme gedreht hat, die Rolle der Lernschwester Elke aus der Schwarzwaldklinik wird ihr ewig anhaften. Zum einen, weil die Serie damals regelmäßig von über 20 Millionen Zuschauer gesehen wurde, und zum anderen, weil sie an der Seite ihres berühmten Vaters Klausjürgen Wussow spielte - an den sie übrigens nicht nur schöne Erinnerungen hat, wie sie der Nachrichtenagentur spot on news verrät.

23.04.2013

Der südkoreanische Rapper Psy (35) bricht immer neue Rekorde im Netz. Das Musikvideo zu seinem neuen Song "Gentleman" wurde an einem einzigen Tag mehr als 38 Millionen Mal bei YouTube angesehen.

23.04.2013
Anzeige