Navigation:
André Heller.

André Heller.
© imago stock&people

Menschen

André Heller: Meine Seele ist unsterblich

André Heller sieht sein Älterwerden als Gnade und beteuert, keine Angst vor dem Tod zu haben.

Mainz. „Es ist in Ordnung, wenn ich mit 84 oder übermorgen sterbe, weil ich sehr viel aus der Nähe sehen konnte, sehr viel spüren, lachen, weinen konnte“, sagte der österreichische Aktionskünstler, der am 22. März 70 Jahre alt wird, dem Radiosender SWR4 Rheinland-Pfalz.

Heller ist sich eigenen Worten zufolge sicher, eine unsterbliche Seele zu haben, die immer wiederkehrt, um Erfahrungen zu machen. „Das kann auf diesem komischen Planeten sein oder in einer für den Menschen unsichtbaren Sphäre“, sagte er SWR4 in dem Interview, das der Sender am Sonntag ab 20 Uhr ausstrahlen will.

Von dpa