Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Boulevard Amos Oz wollte als junger Mann nie deutschen Boden betreten
Menschen Boulevard Amos Oz wollte als junger Mann nie deutschen Boden betreten
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:37 12.03.2015
Der israelische Schriftsteller Amos Oz. Quelle: Marc Tirl
Anzeige
Leipzig

e. Lediglich die Bücher habe er gelesen.

Er sei nicht aus politischen Gründen in Leipzig, sagte Oz. Er sei gekommen wegen Schriftstellern wie Günter Grass, Siegfried Lenz oder Ingeborg Bachmann, deren Bücher einige seiner Ansichten über Deutschland verändert hätten. Das 50-jährige Bestehen diplomatischer Beziehungen zwischen Deutschland und Israel ist ein Themenschwerpunkt der Messe.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 00:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die US-Musiker Pharrell Williams (41) und Robin Thicke (38) wollen nach Angaben ihres Anwalts gegen das Urteil im Plagiatsprozess vorgehen. "Wir werden alle juristischen Mittel ausschöpfen, damit dieses Urteil nicht bestehenbleibt", sagte ihr Anwalt Howard E.

12.03.2015

Das knapp vier Monate alte Nürnberger Eisbär-Baby Charlotte hat seinen ersten großen Auftritt geschafft. Mit Mutter Vera tapste das Bärchen am Donnerstag durch das große Gehege - und fiel gleich ein paar Mal von den Felsen in weiches Stroh.

12.03.2015

Wer in der US-Hauptstadt am späten Abend ein Bier oder eine Flasche Wein kaufen will, sitzt erst einmal auf dem Trockenen. In Washington darf zwischen 22 Uhr abends und 9 Uhr morgens nämlich kein Alkohol verkauft werden (für Restaurants und Bars gelten andere Regeln).

12.03.2015
Anzeige