Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Boulevard Alicia Keys tritt beim Champions-League-Finale auf
Menschen Boulevard Alicia Keys tritt beim Champions-League-Finale auf
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:16 27.04.2016
Alicia Keys beim Mawazine Music Festival in Rabat, Marokko,. Quelle: epa/Abdelhak Senna
Anzeige
Mailand

Das gab die Grammy-Gewinnerin ("Girl On Fire") am Dienstagabend bekannt.

Es sei das erste Mal, dass es im Rahmen der Eröffnungszeremonie des Endspiels um die europäische Fußball-Krone einen Live-Act geben werde. 

"Es wird ein gewaltiger Moment in der Geschichte, der den Geist all der Gemeinsamkeiten zeigt, die wir teilen. Egal, wo wir leben und wer wir sind", erklärte Keys. "Ich bin geehrt, ein spezieller Teil solch eines geliebten Erlebnisses zu sein."

Das Finale der Champions League wird am 28. Mai im Mailänder Giuseppe-Meazza-Stadion ausgetragen. Der FC Bayern München, Real Madrid, Manchester City und Atlético Madrid kämpfen derzeit um den Einzug ins Endspiel.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 00:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die britische Sängerin Rita Ora (25) hat auf Spekulationen reagiert, wonach sie eine Affäre mit dem US-Produzenten und Rapper Jay-Z (46) gehabt haben soll. 

"Normalerweise gehe ich nicht auf Klatsch ein, aber lasst mich klar sagen: Diese Gerüchte sind falsch", twitterte die Musikerin ("Body On Me") am Dienstag.

27.04.2016

Rockstar Udo Lindenberg (69) ist am Dienstagabend gleich doppelt gefeiert worden: auf der Leinwand und auf der Bühne. In einem Hamburger Kino stellte Filmemacher Falko Korth seine Dokumentation über den Musiker vor, die Das Erste am Sonntagabend (1. Mai) um 21.45 Uhr zeigt.

27.04.2016

Ihre Familie wächst und wächst: US-Schauspielerin Mia Farrow (71) wird erneut Großmutter. "Ich habe schon neun Enkel, aber auf das freue ich mich ganz besonders", sagte Farrow am Rande der "Time 100 Gala" in New York über ihr neues Enkelkind zu "People.com".

27.04.2016
Anzeige