Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Boulevard Alec Baldwin mit Broadway-Stück gefeiert
Menschen Boulevard Alec Baldwin mit Broadway-Stück gefeiert
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:25 27.03.2013
Quelle: AJ Mast/Invision/AP
Anzeige

Im Theaterstück wird der Hollywood-Star von zwei Waisenbrüdern gekidnappt, aber anstatt zu fliehen, nimmt er die Vaterrolle der Waisen ein. Gemeinsam mit Ben Foster und Tom Sturridge stand der 54-Jährige auf der Bühne.

Eigentlich sollte die Premiere des Broadway-Stücks schon viel früher aufgeführt werden. Doch da sich Alec Baldwin und Shia LaBeouf ("Transformers", 26) in die Haare bekamen und nicht miteinander zusammenarbeiten wollten, entschied sich LaBeouf kurzer Hand nicht in "Orphans" mitzuwirken.

Umso verwunderlicher scheint es, dass LaBeouf bei der Premiere im Publikum saß. Eine "gute Show" sei es gewesen, schrieb er via dem Kurznachrichtendienst Twitter und veröffentlichte zugleich ein Foto seiner Eintrittskarte. Ob er damit auch die Leistung von Baldwin meint?

(vic/aka/spot)

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Auch die legendäre Oscar-Verleihung muss sich alljährlich in den engen Terminplan des Weltgeschehens einreihen, daher gibt es jedes Jahr aufs Neue ein Warten und Rätselraten um den tatsächlichen Termin für die Verleihung des begehrten Filmpreises.

27.03.2013

Die Elitetruppe der G.I. Joes wird nach einem gelungenen Einsatz irgendwo im Nahen Osten hinterrücks attackiert, fast vollständig aufgerieben und zu Landesverrätern erklärt.

28.03.2013

Der 40-jährige Lucas hat eine schwierige Scheidung hinter sich, zudem wird seine Schule geschlossen. Doch der Lehrer findet in seinem Dorf einen neuen Job in einem Kindergarten.

28.03.2013
Anzeige