Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Boulevard Al Pacino war nach "Pate"-Erfolg überfordert
Menschen Boulevard Al Pacino war nach "Pate"-Erfolg überfordert
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:33 16.05.2015
Al Pacino konnte mit seinem Erfolg nicht umgehen. Quelle: Warren Toda/Archiv
Anzeige
London

Plötzlich hätten ihn, der eigentlich Einzelgänger sei, dauernd Leute auf der Straße angesprochen. "Ich wusste nicht, was von mir erwartet wurde. Ich weiß es immer noch nicht", sagte Pacino. Er spielte in dem Film von Francis Ford Coppola aus dem Jahr 1972 den Mafioso Michael Corleone. "Der Pate" war 1973 für elf Oscars nominiert und gewann drei, darunter für den besten Film.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Es ist noch fast ein Jahr hin, bis Königin Elizabeth II. ihren 90. Geburtstag feiert, aber geplant wird in Großbritannien schon eifrig. Über vier Abende sollen sich die Festivitäten vom 12. bis 15. Mai 2016 erstrecken, teilten die Organisatoren am Freitag mit.

16.05.2015

Geri Halliwell traut sich: Das Ex-Spicegirl (42) und Formel-1-Teamchef Christian Horner (41) haben geheiratet. Britische Boulevardmedien hatten seit Tagen über die bevorstehende Hochzeit berichtet.

16.05.2015

Mit dem Siegtor bei einem Fußballspiel hat Prinz Harry sich aus Neuseeland verabschiedet. Auf dem Rücken trug der Enkel der britischen Königin den Familiennamen "Wales".

16.05.2015
Anzeige