Navigation:
Al Bano.

Al Bano.
© PAP

Leute

Al Bano im Krankenhaus: „Der liebe Gott will mich noch nicht“

Der italienische Schlagerstar Al Bano (73, „Felicità“) ist zu einer Routineuntersuchung ins Krankenhaus gekommen.

Rom. Weil ihm im Dezember bei einer Herz-OP zwei Stents eingesetzt worden seien, müsse das wie vorgesehen kontrolliert werden, sagte sein deutscher Tourveranstalter Ralf Seßelberg der Deutschen Presse-Agentur am Montag. Es handle sich entgegen anderslautenden Berichten nicht um einen Notfall. „Al Bano sagt, der liebe Gott will mich noch nicht haben. Macht Euch keine Sorgen“, zitierte ihn Seßelberg. Der Sänger, der mit bürgerlichem Namen Al Bano Carrisi heißt, sei im süditalienischen Bari im Krankenhaus.

 

Der Sänger wurde zusammen mit seiner Ex-Frau Romina Power und Hits wie „Felicità“ und „Sempre Sempre“ berühmt. Zuletzt hatte es ein Comeback der beiden gegeben, bei dem sie auch in Deutschland auftraten.

Von dpa