Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Boulevard Aktionskunst: Buh-Rufe in Papiertüten
Menschen Boulevard Aktionskunst: Buh-Rufe in Papiertüten
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:30 04.04.2013
Anzeige
Bochum

"Ich übernehme das Buhen jetzt auch für andere."

Diesen Service gibt es nicht umsonst: Ein Buh kostet 20 Euro. Es kommt in der Papiertüte à 5 Buhs oder im kleineren Butterbrotbeutel mit nur einem Buh. Die Idee setzte Schamp erstmals anlässlich einer Ausstellungseröffnung im vergangenen Sommer um. Die Buhs in Tüten kamen so gut an, dass er die Aktion nun fortsetzt.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

It-Girl und Erfolgsunternehmerin Kim Kardashian (32) ist mit ihren beruflichen Terminen und der bevorstehenden Geburt scheinbar schon voll und ganz ausgelastet. Wie sonst ließe sich erklären, dass die Brünette den ersten Tag ihres Scheidungs-Gerichtsverfahrens mit Noch-Ehemann Kris Humphries einfach ausfallen lässt? Die Angelegenheit sei jedoch halb so wild und bereits mit dem Gericht abgeklärt, wie das US-Klatschportal "TMZ.

04.04.2013

Richie Sambora (53), Gitarrist der amerikanischen Rockband Bon Jovi, nimmt sich eine Auszeit von der aktuellen Tournee. Sambora sei aus persönlichen Gründen aus der laufenden Konzertreise ausgestiegen, gab die Band auf ihrer Webseite bekannt.

04.04.2013

Seit ihrer Hüft-OP vor sechs Wochen bewegt sich Lady Gaga (27) abwechselnd im Rollstuhl als auch auf zwei Beinen fort. Klar, dass bei der extravaganten Sängerin ein normaler Rollstuhl nicht ausreicht.

04.04.2013
Anzeige