Navigation:


© dpa

Musik

Aerosmith sagt Konzerte ab - Steven Tyler zu krank für Auftritte

Aerosmith sagt Konzerte ab - Steven Tyler zu krank für Auftritte.

Boston. Die Rockband Aerosmith hat nach einer Erkrankung ihres Sängers Steven Tyler Tour-Termine in Südamerika abgesagt. Er sei zwar „nicht in einer lebensbedrohlichen Situation“, aber müsse sich „sofort“ in Behandlung begeben, teilte Tyler am Dienstag im sozialen Netzwerk Instagram mit. Nach einer Show am Montag im brasilianischen São Paulo sei er zurück in die USA geflogen. In diesem Monat wurden zwei Auftritte in Brasilien und Chile gestrichen, im Oktober in Argentinien und Mexiko.

Ohne weitere Angaben zur Krankheit sagte Tyler, er erwarte eine volle Genesung. Er versprach, auf die Bühne zurückzukehren, aber Gesundheit lasse niemanden warten: „Wie man sagt, "Menschen machen Pläne und Gott lacht" ... Ich liebe euch alle und bis bald.“ Aerosmith wurde 1971 in Boston gegründet.

Von Larissa Hinz, dpa