Navigation:

© SpotOn

People

"Adlon"-Star Preuß: Im wahren Leben ist sie Single

Im ZDF-Dreiteiler "Das Adlon" verliebt sich Sonja Schadt alias Josefine Preuß (26). In der Realität ist es um die Liebe bei der Jungschauspielerin nicht so gut bestellt.

"Den einen Mann unter sieben Milliarden Menschen zu finden, der genau zu mir passt, ist doch ziemlich schwierig", verrät die 26-Jährige der "Bild"-Zeitung.

Schuld gibt sie anscheinend der Hauptstadt: "In Berlin, wo ich lebe, sind wirklich alle beziehungsgestört. Wir haben unglaublich viele Singles, aber trotzdem finde ich es hier sehr schwer, sich zu verlieben." Zudem lässt das Leben als Schauspielerin wenig Privatsphäre zu. "Es wird immer schwerer, privat zu sein und nette Bekanntschaften zu machen. Es gibt eben viele, die nicht an meiner Person interessiert sind, sondern an der Darstellerin."

Angebote müsste die hübsche Rothaarige allerdings viele haben, nur falle es ihr nicht auf, wenn Männer mit ihr flirten. Seit zwei Jahren geht Preuß alleine durchs Leben. Damals trennte sie sich von ihrem Schauspielkollegen Vinzenz Kiefer.

SpotOn