Navigation:
Toni Krahl, Sänger der Rockgruppe City, denkt nicht an den Ruhestand.

Toni Krahl, Sänger der Rockgruppe City, denkt nicht an den Ruhestand. © Hendrik Schmidt

Musik

44 Jahre City: Rockerrente ist nicht in Sicht

44 Jahre nach Gründung der Band City ist für die Musiker die Rockerrente noch kein Thema. "Wir denken nicht ans Aufhören - solange wir fit genug sind, auf der Bühne zu stehen und die Leute uns haben wollen", sagte Sänger Toni Krahl (66) der Deutschen Presse-Agentur.

Berlin. "Ich habe keine Alternative zur Musik, etwa Rosenzüchten, auf die Berge klettern oder eine Weltreise." Ein Jahr vor dem 45. Band-Jubiläum hat der Musiker eine Autobiografie geschrieben, in der die Geschichte von City im Mittelpunkt steht. "Ich habe versucht, bei der Wahrheit zu bleiben", sagte Krahl.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Anzeige

Bild des Tages