Navigation:
Toni Krahl, Sänger der Rockgruppe City, denkt nicht an den Ruhestand.

Toni Krahl, Sänger der Rockgruppe City, denkt nicht an den Ruhestand. © Hendrik Schmidt

Musik

44 Jahre City: Rockerrente ist nicht in Sicht

44 Jahre nach Gründung der Band City ist für die Musiker die Rockerrente noch kein Thema. "Wir denken nicht ans Aufhören - solange wir fit genug sind, auf der Bühne zu stehen und die Leute uns haben wollen", sagte Sänger Toni Krahl (66) der Deutschen Presse-Agentur.

Berlin. "Ich habe keine Alternative zur Musik, etwa Rosenzüchten, auf die Berge klettern oder eine Weltreise." Ein Jahr vor dem 45. Band-Jubiläum hat der Musiker eine Autobiografie geschrieben, in der die Geschichte von City im Mittelpunkt steht. "Ich habe versucht, bei der Wahrheit zu bleiben", sagte Krahl.

dpa