Navigation:
David Bowies alte Kostüme in Berlin.

David Bowies alte Kostüme in Berlin. © Jörg Carstensen

Ausstellungen

150 000 Besucher bei Bowie-Ausstellung in Berlin

Mehr als 150 000 Besucher haben in Berlin die Ausstellung über den britischen Musiker David Bowie gesehen. Die Schau im Martin-Gropius-Bau endete am Sonntag. Die Ausstellung gab mit mehr als 300 Dokumenten, Kostümen, Fotografien, und Videos Einblick in das Leben der Musiklegende.

Berlin. e. Bowie hatte zwischen 1976 und 1978 in der damals geteilten Stadt gelebt und mit den drei Alben der "Berlin Trilogy" Musikgeschichte geschrieben. "Wir freuen uns, dass die Ausstellung Besucher über die Generationen hinweg begeistert hat", sagte Projektleiterin Sarah Zimmermann am Dienstag.

Die Schau zieht nun weiter nach Chicago, wo sie ab Ende September zu sehen sein wird.

dpa