Navigation:

Der schwedische Musiker und Produzent Christian Falk ist mit 52 Jahren an Krebs gestorben. Das teilte der schwedische Rundfunk am Donnerstag mit. Der Bassist war in den 80er Jahren mit der schwedischen Rockband Imperiet bekannt geworden und hatte später mit Künstlern wie der schwedischen Popsängerin Robyn und Neneh Cherry Platten produziert.

Das Netz hat Friedrich Liechtenstein zum Star gemacht.

YouTube-Star Friedrich Liechtenstein ("Supergeil") hat jetzt ein Smartphone - allerdings nur, um Fotos zu machen. Er selbst sei auf mehreren tausend Selfies zu sehen, habe aber nie eigene geknipst.

Das Bierfestival in Berlin erwartet nicht weniger als 800 000 Besucher.

Die Berliner Karl-Marx-Allee wird vom 1. bis 3. August vorübergehend wieder zum vielleicht längsten Biergarten der Welt. Zum 18. Mal findet dort dann das Internationale Bierfestival statt.

Wer in Berlin seinen Trödel aus dem Keller loswerden will oder dringend alte Schlittschuhe braucht, findet dazu am Wochenende eine besondere Gelegenheit. Beim "Sonntag der Berliner Hinterhofflohmärkte" kann man seine Sachen verkaufen oder verschenken.

Angesagt: die Sachsenbrücke im Clara-Zetkin-Park in Leipzig.

Hamburg, München, Köln, Leipzig, Berlin, Frankfurt am Main, Freiburg: Für sieben deutsche Städte hat das Magazin "Glamour" Insider "die besten Locations für diesen Sommer" aussuchen lassen.

Der Mann von heute zupft sich nicht nur die Augenbrauen und hört Helene Fischer. Er trägt seit längerem Vollbart, wie gerade beim Start der RTL-Kuppelshow "Die Bachelorette" zu sehen war.

Akshay Kumar sitzt das Geld locker.

Der indische Schauspieler Akshay-Kumar (46) hat während seines Urlaubs in New York den Taxifahrern auch bei Kurzstrecken immer 100 US-Dollar gezahlt. Er habe doch seinen Status als Bollywood-Star aufrecht erhalten müssen, sagt Kumar im Interview mit der Zeitung "Times of India".

Die Pet Shop Boys erinnern an Alan Turing. Foto: Britta Pedersen/Archiv

Alan Turing war seiner Zeit weit voraus. Der britische Mathematiker träumte schon in den 30er Jahren von der universellen Maschine mit eigenem Gedächtnis und ersann die Grundlagen der Informatik.

Bob Geldof spricht auf der Welt-Aids-Konferenz in Melbourne. Foto: David Crosling

Der irische Rockmusiker Bob Geldof (62) hat das Kürzen von Entwicklungshilfebudgets in reichen Ländern gebrandmarkt. Der Kampf gegen die HIV- und Aids-Epidemie gehe einher mit dem Kampf gegen Armut, sagte Geldof am Donnerstag auf der Welt-Aids-Konferenz in Melbourne.

Cissy Houston hat Einwände gegen ein Filmprojekt über das Leben ihrer Tochter.

Whitney Houstons Mutter Cissy (80) ist wegen des geplanten Films über das Leben ihrer 2012 gestorbenen Tochter in Sorge. Die Macher hätten ihr Projekt ungeachtet der Einwände der Familie fortgesetzt, wurde sie von "Entertainment Tonight" zitiert.

Königin Elizabeth II. hält die Eröffnungsrede. Foto: Dean Lewins

Die britische Königin Elizabeth hat die 20. Commonwealth Games im schottischen Glasgow eröffnet. Rund 40 000 Zuschauer verfolgten am Mittwochabend die spektakuläre Feier im umgestalteten Stadion des Fußballvereins Celtic Glasgow.

Otto Waalkes spricht über Humor und Selbstbewusstsein.

Der Komiker Otto Waalkes parodiert vor allem jene Menschen, die er bewundert. Das sei in seinem Fall "eine aufrichtige Form der Verehrung", sagte er der Wochenzeitung "Die Zeit".

1 2 3 4 ... 1153
Anzeige
Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Anzeige

Bild des Tages