Navigation:
Der ehemalige Beatle Ringo Starr.

Als Band sind die Beatles schon lange dabei, jetzt sind auch alle Solokünstler der "Fab Four" in der Rock and Roll Hall of Fame vereint. Der Schlagzeuger Ringo Starr wurde am Samstagabend in das Museum der Rockgeschichte in Cleveland in Ohio aufgenommen.

Der Extremläufer Andreas Allwang (l) aus München läuft den Treppenmarathon in Radebeul mit.

Treppenstufen so weit das Auge reicht - ein Weinberg im sächsischen Elbtal ist für 66 Läufer aus Deutschland, Österreich, der Schweiz, Tschechien und den USA der Weg zum Olymp.

Johnny Kemp, Ende der achtziger Jahre kurzzeitig mit seinem Partyhit "Just Got Paid" berühmt, ist tot. Der 55-Jährige sei am Donnerstag leblos treibend vor Montego Bay auf Jamaika gefunden worden, meldete die Promiseite "TMZ.

Royal-Fans vor dem St. Mary's-Krankenhaus in London.

Immer mehr Royal-Fans versammeln sich zur Geburt von Kates zweitem Baby vor dem St. Mary's-Krankenhaus in London. Die Ehefrau von Prinz William soll im privaten Lindo-Flügel der Klinik im Londoner Stadtteil Paddington in den nächsten Tagen ihr Kind zur Welt bringen.

Tulpen blühen in Brandenburg/Havel auf dem Buga-Gelände.

Die Blumenpracht der Bundesgartenschau in der Havelregion begeistert auch den Bundespräsidenten. Joachim Gauck outet sich gleich als Fan. "Wenn ich jetzt irgendwo bin, werde ich immer für einen Besuch in der Region werben", sagt er.

Ann Sophie hat noch viel vor in ihrem Leben.

"Ich würde gerne mehr Alben machen als nur eins, ich würde gerne touren, reisen, Musikvideos machen und alles, was dazugehört", sagte die Sängerin im Interview mit der "Welt am Sonntag".

Russell Crowekümmert sich gern um seine Kinder.

Hollywoodstar Russell Crowe (51) liebt am meisten seine Rolle als Vater. "Ein guter Vater zu sein ist das absolut Wichtigste in meinem Leben", sagte der neuseeländisch-australische Filmschauspieler und -regisseur in einem Interview der "Bild am Sonntag".

Das Buga-Maskottchen Wilma Wels winkt dem Fotografen.

Wilma Wels heißt das fischige Maskottchen der Bundesgartenschau 2015. Auch andere Veranstaltungen werben mit Symbolfiguren oder haben damit früher Aufsehen erregt.

McGraw hält an seinem Benefizkonzert für Amokopfer fest. Foto: M. Nelson/Archiv

Tim McGraw, einer der erfolgreichsten Countrysänger der Welt, hat sich bei einigen Fans entschuldigt, weil er ein Wohltätigkeitskonzert für die Opfer des Amoklaufs von Newtown geben will.

Obama Ich betrachtet sich als «ehrenamtlicher Italiener».

US-Präsident Barack Obama trinkt nicht nur gern italienischen Wein, sondern hätte auch gern italienische Wurzeln. "Ich habe nicht genug Glück, italienischen Vorfahren zu haben, von denen ich weiß.

Christoph Waltz genießt seinen spät eingetretenen Ruhm. Foto: Guillaume Horcajuelo

Christoph Waltz (58) ist froh, dass er seinen ersten Oscar erst als 52-Jähriger bekommen hat. "In diesem Alter ist man nicht mehr so anfällig für Eskapaden, die einen dann völlig aus der Bahn werfen können", sagte der Schauspieler der "Berliner Zeitung" (Samstag).

Fokken geht nach dem Netz-Erfolg jetzt mit einem Buch gegen Mobbing vor.

Benjamin Fokken (19), Internet-Star mit einem enorm erfolgreichen Anti-Mobbing-Video, geht jetzt auch mit einem Buch gegen Mobbing vor. Der ehemalige Hauptschüler aus dem ostfriesischen Weener hatte im Februar handbeschriebene Zettel vor die Handykamera gehalten.

1 2 3 4 ... 1337
Anzeige
Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Anzeige

Bild des Tages

Da wimmelt's: Auf dem Dach des Rathauses in Stuttgart lebt ein Bienenvolk. zur Galerie