Navigation:
Im ASB-Bahnhof erhalten Touristen künftig Informationen und Broschüren zu Unterkünften und Sehenswürdigkeiten in Barsinghausen. 
Barsinghausen ASB-Bahnhof wird erster Anlaufpunkt für Stadtbesucher

Nach der Schließung des privat betriebenen Tourismusbüros in der Osterstraße hat die Stadtverwaltung ein vorläufiges Konzept erarbeitet. Touristen finden künftig im ASB-Bahnhof einen Anlaufpunkt. mehrKostenpflichtiger Inhalt

LTS-Schulleiter Markus Vehrenkamp, Katrin Eilers, Co-Leiterin des HAG, Schulausschussvorsitzende Ingeborg Becker, Fraktionsvorsitzender Gerald Schroth und Erdkunde-Lehrer Frank Margull (v.l.n.r.) begutachten ein sogenanntes Active Board im HAG.
Digitale Zukunft Schulen sind begeistert von digitalen Geräten

Vertreter der Barsinghäuser CDU haben sich am Montag bei einem Besuch des Hannah-Arendt-Gymnasiums (HAG) und der Lisa-Tetzner-Schule (LTS) ein Bild vom Stand des Projektes „Digitale Zukunft“ gemacht.  mehrKostenpflichtiger Inhalt

Viele Fünft- bis Achtklässler haben sich an der Aktion „Weihnachten im Schuhkarton“ beteiligt und nun die Geschenke an die Hoffnungsgemeinde übergeben. 
Barsinghausen Schüler packen Kartons für bedürftige Kinder

Geschenke für bedürftige Kinder: 18 Pakete mit Spielsachen, Schokolade und vielen weiteren Dingen haben die Fünft- bis Achtklässler der Lisa-Tetzner-Oberschule verpackt. Die Kinder und Jugendlichen beteiligen sich an der bundesweiten Aktion „Weihnachten im Schuhkarton“.  mehrKostenpflichtiger Inhalt

Die Kirchengemeinde Großgoltern mit der St. Blasius-Kirche sowie die Gemeinde Stemmen und Göxe suchen einen neuen Pastor für das gemeinsame Pfarramt.
Großgoltern Drei Gemeinden suchen einen neuen Pastor

Auf der Suche nach einer Neubesetzung für die vakante Pfarrstelle in Großgoltern hat der Kirchenvorstand eine Stellenausschreibung veröffentlicht. Bis ein neuer Seelsorger seine Tätigkeit beginnt, übernehmen die Pastoren Thomas Mayer und Jürgen Holly die Vakanzvertretung. mehrKostenpflichtiger Inhalt

Tiefblau spielen poppigen Soul im ASB-Bahnhof.
Barsinghausen Tiefblau spielt Soul im ASB-Bahnhof

Handgemachten Soul, der direkt aus der Seele kommt, spielen die Musiker von Tiefblau am Sonnabend, 18. November, im ASB-Bahnhof. Die Band stellt in Barsinghausen ihr neues Album „Öfter mal schweigen“ vor.  mehrKostenpflichtiger Inhalt

Anzeige

Aus der Nachbarschaft
So soll die Nordumgehung verlaufen.
Wunstorf Umgehung: Theater ist bei Präsentation voll

Mehr als 500 Wunstorfer haben sich am Montagabend Details zur geplanten Nordumgehung angehört. Mitte des nächsten Jahrzehnts könnte die Strecke fertig sein. mehrKostenpflichtiger Inhalt

In der Idenser Dormanufaktur  geht es bald weihnachtlich zu. 
Wunstorf Dorfmanufaktur bereitet Ausstellung in Idensen vor

Alle Jahre wieder:  Am Sonnabend und Sonntag, 25. und 26. November, gibt es in der Alten Pfarrscheune in Idensen Adventliches zu entdecken. Dorthin lädt die Dorfmanufaktur zur Weihnachtsausstellung ein. mehrKostenpflichtiger Inhalt

Auch nach dem Willen der Mehrheitsgruppe soll die Albert-Schweitzer-Schule bereits 2018 teilweise saniert werden.
Wunstorf Gruppe unterstützt Geld für Schweitzer-Schule

Bei ihrer Haushaltsklausur hat die Gruppe aus SPD, Grünen und FDP sich weitgehend zufrieden gezeigt. Beschlossen wurde unter anderem eine schnelle teilweise Sanierung der Albert-Schweitzer-Schule. mehrKostenpflichtiger Inhalt

Haben die AWO Stelingen vor 40 Jahren mitgegründet: Alfred Benz (von links), Franz-Arno Stump und Karl Fischer.
Garbsen AWO Stelingen feiert 40-jähriges Bestehen

Kegelgruppen, Skatrunden,  Ausflüge, Vorträge und Teilnahme an Dorffesten: die AWO Stelingen ist seit 40 Jahren eine feste Größe im Ortsleben. Und versteht sich als wichtiger Partner in sozialen Notlagen. mehrKostenpflichtiger Inhalt

Die neue Kreiselkunst ist das Tor zum Stadtteil Auf der Horst. Bürgermeister Christian Grahl ist am 7. Dezember auf seiner Tour durch Garbsen zu Gast.
Garbsen Grahl macht Auf der Horst Station

Bei seiner Tour durch Garbsen macht Bürgermeister Christian Grahl Station im Stadtteil Auf der Horst. mehrKostenpflichtiger Inhalt

Anzeige

Barsinghausen ist ...

  • ... eine idyllisch gelegene Kleinstadt am Deister mit 18 Ortsteilen und mehr als 33.000 Einwohnern.
  • ... bekannt für seine Bergbautradition.
  • ... Heimat des Niedersächsischen Fußballverbands - und mit dem Sporthotel oft Gastgeber für die deutsche Fußball-Nationalmannschaft.
  • ... Ausgangspunkt für Tagesausflüge in den Deister (hier klicken für Ausflugstipps)
  • ... ein Traum für Radfahrer: 70 Kilometer Radwege gibt es, darunter auch der Deisterkreisel.
  • ... 6x pro Woche Thema in der Calenberger Zeitung, die als Heimatzeitung in Barsinghausen der Neuen Presse beiliegt. Im Abo und am Kiosk - ohne Mehrkosten.
Ihre Region
° °
%
km/h
° °
%
km/h
° °
%
km/h
° °
%
km/h