Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Verbraucher Santander senkt den Zins deutlich
Mehr Verbraucher Santander senkt den Zins deutlich
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:36 07.10.2010

Sparzinsen zwischen einem und zwei Prozent, aber Dispozinsen bis zu 17 Prozent – so weit klafft die Zinspolitik der Banken derzeit auseinander. Grüne und Verbraucherzentralen kritisieren unisono: Mit Dispo-Zinsen werde das große Geld gemacht! Die Geldinstitute leihen sich Geld zu einem Prozent von der Zentralbank und kassieren dann zweistellige Überziehungszinsen von ihren Kunden. Das sei verantwortungslose Abzocke. Mehr als sechs Prozent Dispozins sollten Banken nicht berechnen dürfen, fordern deshalb die Grünen.

Die spanische Santander Consumer Bank stand wegen sehr hoher Dispozinsen von bis zu 16,98 Prozent zuletzt stark in der Kritik. Jetzt reagierte das Geldhaus und senkte den Dispozins um vier Prozentpunkte auf maximal 12,98 Prozent ab. Damit stehen die Spanier zwar nicht mehr am oberen Ende der Zinsskala, aber von den hinteren Plätzen im Girokontenvergleich haben sie sich nur ein kleines Stück entfernt. Spitzenreiter in Bezug auf teure Dispozinsen sind jetzt die Targobank mit 13,99 Prozent, die Sparkasse Celle mit 13,75 Prozent und di e Hannoversche Volksbank mit 13,50 Prozent. Viele weitere Sparkassen berechen ebenfalls zwischen 13,0 und 13,5 Prozent Überziehungszins.

Sechs Prozent sind möglich

Dass es auch anders geht, zeigt etliche Direktbanken und Onlinekonten. So erfüllen beispielsweise das Bankhaus August Lenz und die Deutsche Skatbank die Forderung der Grünen und berechnen für ihre Online-Girokonten nur jeweils 6,0 Prozent Dispozinsen. Kundenfreundlich zeigen sich auch DAB Bank mit 6,95 Prozent, DKB und SKG Bank mit 7,9 Prozent sowie die PSD-Bank Berlin-Brandenburg mit 7,99 Prozent Überziehungszins. Viele weitere PSD-Banken berechnen für die Kontoüberziehung moderate Zinssätze zwischen acht und neun Prozent. Bei den Sparkassen ist die Frankfurter Sparkasse hervorzuheben, die für ihr Privatkonto Premium lediglich 8,50 Prozent Dispozins verlangt.

biallo.de

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 00:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Verbraucher Rürup-Rentenversicherung - Renten-Kick vor dem Ruhestand

Aufgrund der steuerlichen Förderung ist die Rürup-Rente nicht nur für Selbstständige und Freiberufler sondern auch für Angestellte mit hohem Einkommen kurz vor dem Ruhestand interessant.

30.09.2010
Verbraucher Alterdiskriminierung - Ein Monatsgehalt Strafe

Ältere, die auf Arbeitssuche sind, haben es nach wie vor häufig schwer – auch wenn sie hochqualifiziert sind. Kleiner Trost: Wenn sie handfeste Indizien dafür beibringen können, dass sie wegen Ihres Alters benachteiligt wurden, können sie Schadensersatz einklagen. Das Bundesarbeitsgericht bezifferte dessen Höhe jetzt auf ein Monatsgehalt.

30.09.2010
Verbraucher Sozialversicherung für Studenten - Neue Regeln bei dualen Studiengängen

Immer mehr Abiturienten streben ein duales Studium an. Bislang waren dafür Sozialbeiträge fällig. Das Bundessozialgericht hat dieser Praxis jetzt teilweise widersprochen.

30.09.2010