Navigation:
Effektiv lernen: Mit der richtigen Zeiteinteilung lässt sich das Studium trotz Prüfungsdruck bewältigen.

Laut einer aktuellen Umfrage stehen Bachelor-Studenten unter enormen Druck. Damit es dennoch entspannt durch den Bachelor geht, raten Experten zu einer Prioritätenliste und einem Wochenplan.

Foto: Unkündbare Verkündigung: Der kirchlich beamtete Pfarrer kann nur bei schweren Verstößen entlassen werden.

Wer einen Job bei der Kirche annimmt, muss viele Bedingungen akzeptieren.Die Berufspalette reicht von klassischen Jobs wie Seelsorger oder Pfarrer bis hin zum Jäger oder Journalisten.

Manchmal droht Ärger: Nicht jeder Verkehrssünder ist mit seinem Strafzettel einverstanden.

Bei ihrer oft anstrengenden Arbeit brauchen Politessen viel Fingerspitzengefühl

Foto: Geduld und gute Nerven: Fahrlehrer müssen ihre Schüler so ausbilden, dass diese sich und andere nicht gefährden.

Fahrlehrer brauchen mehr als Interesse für Autos – gefragt ist pädagogisches Geschick. Der Job bringt eine hohe Verantwortung mit sich, doch der Markt ist gerade in den neuen Bundesländern hart umkämpft.

Foto: Um nicht negativ aufzufallen, brauchen Faultiere im Job eine ausgeklügelte Strategie.

Nicht nur Fleißige können Karriere machen. Doch Müßiggang im Job funktioniert nur mit einem ausgeklügelten Plan. Das gute Image zählt, nicht mehr nur die reine Fachkompetenz.

Foto: „Fälscher der Natur“: Okularisten stellen für jeden Menschen, der ein Auge verloren hat, ein Unikat her.

Die Augenmacher: Okularisten fertigen Kunstaugen an. Zwar wird den Betroffenen nicht ihre Sehkraft zurück gegeben, doch können sie dank der Prothesen ein nomaleres Leben führen.

Foto: Laut neuen Prognosen des CHE sind Masterplätze in Zukunft knapp. Wer jetzt schon einen Bachelor hat, sollte deshalb nicht mehr allzu lange warten, um sich für einen Master einzuschreiben.

Der begehrte Masterabschluss wird zur Mangelware. Alternativen können entweder ein Fern- oder Auslandsstudium sein. Im Ausland sind bei Masterstudenten am beliebtesten England und die Niederlande.

Foto: Die Möglichkeiten im Hotelgewerbe zu arbeiten sind zahlreich: Sie reichen vom Concierge, wie hier im Novotel Krakau, bis zur Fachkraft in der Buchhaltung.

Vom Concierge bis zum Event-Manager: Wer im Hotel Karriere machen will, muss anpacken. Angestellte müssen den Gästen gegenüber immer freundlich und zuvorkommend sein. In diesem Beruf ist Wochenendarbeit keine Seltenheit.

1 ... 222 223 224 225 226 227 228 ... 237
Anzeige

Anzeigenspezial

Initiative Wissenschaft
Initiative Wissenschaft Hannover

Hochschulen, Wissenschaft und Stadt sind vernetzt erfolgreich und machen gemeinsam Hannover zum Vorbild. Der FOX AWARD in Gol...

Extra-Geld für Frühaufsteher!
Zeitungszusteller gesucht

Morgens früh raus und Geld dazu verdienen? Wir haben da was für Sie: Zeitungszusteller/in mit der Freiheit sich selbst zu org...

Anzeige

Jobs

Stellenmarkt in Hannover

Finden Sie einen Job! Stellen Sie Ihre Bewerbung ein und lassen Sie sich von den Personalleitern der Region kontaktieren.