Navigation:
Projektstart 1. November

HannoVersity

Mehrere tausend Erstsemester haben vor wenigen Tagen mit dem Studium in Hannover begonnen. Viele von ihnen kommen von außerhalb – einige hundert direkt aus dem Ausland.

Hannover. Umso wichtiger ist es, schnell die neue Stadt kennenzulernen und Bekanntschaften zu schließen. Gerade internationale Studierende profitieren von dem Austausch und können so Sprachkenntnisse verbessern. Mit dem neuen Format HannoVersity gibt die Initiative Wissenschaft Hannover die Gelegenheit, „über den Tellerrand zu schauen“ und ins Gespräch zu kommen. Oberbürgermeister Stefan Schostok wird die Reihe mit einer Führung durch das Neue Rathaus eröffnen. Hochschulen, Studentenwerk und das Niedersächsische Zentrum für Biomedizintechnik, Implantatforschung und Entwicklung laden im Wintersemster 2017/18 monatlich ein zu Besichtigungstouren durch Labore, zu gemeinsamen Musiksessions und zur Weihnachtsbäckerei.

Das komplette Programm:
www.hannoversity.de


Anzeigenspezial

Initiative Wissenschaft
Initiative Wissenschaft Hannover

Hochschulen, Wissenschaft und Stadt sind vernetzt erfolgreich und machen gemeinsam Hannover zum Vorbild. Der FOX AWARD in Gol...

Extra-Geld für Frühaufsteher!
Zeitungszusteller gesucht

Morgens früh raus und Geld dazu verdienen? Wir haben da was für Sie: Zeitungszusteller/in mit der Freiheit sich selbst zu org...

Anzeige

Jobs

Stellenmarkt in Hannover

Finden Sie einen Job! Stellen Sie Ihre Bewerbung ein und lassen Sie sich von den Personalleitern der Region kontaktieren.