Navigation:
Gurken und kleine Tomaten passen gut als Fingerfood fürs Büro.

Gurken und kleine Tomaten passen gut als Fingerfood fürs Büro. © David Ebener

Arbeit

Gurke statt Gummibärchen: Gesunde Snacks für zwischendurch

Kurz vor dem Mittagessen oder nach dem Kaffee ist es meist soweit: Der Gang zum Süßigkeiten-Automat der Firma steht an. Schnell noch eine kleine Tüte Gummibärchen essen.

Bonn. Kombiniert mit der vielen Sitzerei sehen viele das Ergebnis nach wenigen Monaten. Sie legen kräftig zu.

"Gut ist, statt zu Schokoriegeln zum Beispiel zu Äpfeln, Cocktailtomaten oder Gurken zu greifen", rät Holger Pfefferle von der Deutschen Gesellschaft für Ernährung. Ebenfalls empfehlenswert seien Karotten, Paprikasticks, fettarmer Joghurt, Kohlrabi, Reiswaffeln, Banane und Nüsse.

Beim Energiebedarf sollten Büroangestellte davon ausgehen, dass Männer etwa 2400 Kilokalorien brauchen, bei Frauen sind es 1900. Das gilt für alle, die zwischen 25 und 51 Jahren alt sind.

dpa


Anzeigenspezial

Initiative Wissenschaft
Initiative Wissenschaft Hannover

Hochschulen, Wissenschaft und Stadt sind vernetzt erfolgreich und machen gemeinsam Hannover zum Vorbild. Der FOX AWARD in Gol...

Extra-Geld für Frühaufsteher!
Zeitungszusteller gesucht

Morgens früh raus und Geld dazu verdienen? Wir haben da was für Sie: Zeitungszusteller/in mit der Freiheit sich selbst zu org...

Anzeige

Jobs

Stellenmarkt in Hannover

Finden Sie einen Job! Stellen Sie Ihre Bewerbung ein und lassen Sie sich von den Personalleitern der Region kontaktieren.