Navigation:
Allgemein übliche Einträge
Ein Arbeitszeugnis muss allgemein übliche Einträge enthalten. Das ist der sogenannte Zeugnisbrauch.

Wie muss es aussehen? Wie klar darf der Chef formulieren? Das Arbeitszeugnis ist eine Wissenschaft für sich. Und häufig gibt es darum Streit vor Gericht. Manchmal geht es dabei aber gar nicht um das, was im Zeugnis steht - sondern um das, was fehlt.

Verbindung in die weite Welt: Die «Mein Schiff 5» hat zwei dieser Satellitenantennen. Damit sorgen Katja Fischer und ihr Team dafür, dass die Passagiere möglichst immer im Internet surfen können.

Die Fußballergebnisse nachgucken, E-Mails checken oder mit Urlaubsfotos die Daheimgebliebenen neidisch machen: Auch auf Kreuzfahrtschiffen ist das oft kein Problem mehr. Zuständig dafür sind IT-Manager wie Katja Fischer.

Bei Müttern geht die Arbeitszeit deutlich zurück. Anders bei Vätern: Ihre Arbeitszeit sinkt erst bei drei oder mehr Kindern.

In Familien mit Kindern ist die Arbeitszeit noch immer ungleich zwischen den Geschlechtern verteilt. Während Frauen häufig in Teilzeit arbeiten, steigt die Arbeitszeit von Männern sogar an, wenn sie bis zu zwei Kindern haben. Ergebnisse einer aktuellen Studie.

Über das Programm Weltwärts arbeiten junge Leute aus Sachsen-Anhalt zeitweise im Ausland. Robert beispielsweise arbeitet als Englischlehrer in Laos.

Seit zehn Jahren arbeiten junge Leute aus Sachsen-Anhalt über das Programm Weltwärts zeitweise im Ausland. Als Freiwillige können sie in verschiedenen Ländern und Bereichen tätig sein. Robert aus Magdeburg besispielsweise arbeitet als Englischlehrer in Laos.

Auf der Suche nach Fachkräften bieten Unternehmen Interessierten die Möglichkeit, den zukünftigen Beruf genauer unter die Lupe zu nehmen.

Der momentane Mangel an Fachkräften hat dafür gesorgt, dass in Unternehmen viele Ausbildungsplätze unbesetzt bleiben. Doch was lassen sich Ausbildungsbetriebe einfallen, um junge Menschen anzulocken?

Arbeitszeit nach Wahl: Das klingt erstmal gut. Wer zu viel Überstunden macht, um sie auf die hohe Kante zu legen, gefährdet allerdings seine Gesundheit.

Arbeitszeitkonten bringen mehr Flexibilität - für Beschäftigte und Unternehmen. Das System hat aber auch gesundheitliche und finanzielle Risiken - und zwar vor allem für die Angestellten. Gerade wer in Vollzeit arbeitet, sollte deshalb vorsichtig sein.

Kein geschenktes Geld: Wer im Studium Bafög bekommt, muss es später zurückzahlen - zumindest einen Teil davon.

Mit Bafög finanzieren viele junge Leute zumindest Teile von Studium oder Ausbildung. Geschenkt gibt es das Geld aber nicht: Fünf Jahre später will der Staat bis zu 10 000 Euro davon zurück. Und dann sollte man reagieren - sonst wird es teurer.

Katharina Heuer ist Geschäftsführerin der Deutschen Gesellschaft für Personalführung (DGFP).

Gemeinsam kochen, bowlen oder klettern: Teamevents sind in vielen Firmen üblich. Im beruflichen Alltag kann das gemeinsame Erlebnis aber schnell verpuffen - wenn es keine klaren Ziele gibt. Davor drücken können sich Arbeitnehmer aber längst nicht immer.

1 ... 4 5 6 7 8 9 10 ... 245
Anzeige

Anzeigenspezial

Initiative Wissenschaft
Initiative Wissenschaft Hannover

Hochschulen, Wissenschaft und Stadt sind vernetzt erfolgreich und machen gemeinsam Hannover zum Vorbild. Der FOX AWARD in Gol...

Extra-Geld für Frühaufsteher!
Zeitungszusteller gesucht

Morgens früh raus und Geld dazu verdienen? Wir haben da was für Sie: Zeitungszusteller/in mit der Freiheit sich selbst zu org...

Anzeige

Jobs

Stellenmarkt in Hannover

Finden Sie einen Job! Stellen Sie Ihre Bewerbung ein und lassen Sie sich von den Personalleitern der Region kontaktieren.