Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Klassenstufe 4 Kinobesuch im Stadttheater Wunstorf
Mehr NP macht Schule Stadtschule Wunstorf Klassenstufe 4 Kinobesuch im Stadttheater Wunstorf
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:37 08.03.2018
Anzeige

Dort haben wir uns (im Rahmen des Filmfestes „Sehpferdchen“)  den Film „Hotel Big L- Allein unter Schwestern“ angesehen.

Es geht in dem Film darum, dass ein Junge namens Kos in einem Hotel am Strand lebt. Er hat  drei Schwestern und sie alle können sich am Anfang des Films nicht gut leiden.

Die älteste Schwester heißt Libbie, die Mittlere Briek und die Jüngste Pel. Die Mutter der vier Geschwister ist gestorben und der Vater leitet alleine das Hotel.

 Als der Vater bei einem Fußballspiel von Kos einen Herzinfarkt bekommt, muss er ins Krankenhaus. Jetzt sind die vier Geschwister auf Zusammenhalt angewiesen, damit das Hotel weiterlaufen kann.

Weil sie nicht genügend Geld für das Hotel haben, muss Briek bei einem „Miss Beach Wettbewerb“ mitmachen, denn der Gewinner bekommt 5000 Euro. Dieser Wettbewerb verläuft ganz anders, als gedacht.

Wenn ihr wissen möchtet, wie der Film endet, müsst ihr ihn euch selber anschauen. In diesem Sommer kommt er in die Kinos und dauert ca. 75 min.

Der Film hat uns ganz gut gefallen, er ist manchmal lustig, auch spannend und an manchen Stellen auch etwas traurig.

Im Anschluss an den Film haben wir noch an einem 15 minütigen Filmgespräch teilgenommen und noch einige Dinge über die Hauptfiguren und ihr Verhalten erfahren.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 00:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Anzeige