Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Klasse 4b Unsere Pannen
Mehr NP macht Schule Otfried-Preußler-Schule Klasse 4b Unsere Pannen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:53 13.03.2017
Anzeige

Ich und meine Freundin Janeke haben schon viele Pannen erlebt.

Einmal hat sie an ihrem ersten Geburtstag einen Spültab gegessen, weil sie dachte, es wäre ein Keks. Bei mir ist schon mal ein Pfannenkuchen beim Hochheben in der Mitte durchgerissen und auf meine Nase geklatscht. Das war eine riesengroße Schweinerei.

Auch im Urlaub kann einiges passieren. Janeke war mit ihren Eltern am Meer. Als sie am Strand langgegangen sind, hat eine große Welle Janeke umgerissen. Zwei Purzelbäume reichten und urplötzlich  hatte sie Muscheln und Sand in ihren Haaren.

Einmal war ich mit einem Jungen verabredet. Wir wurden mit dem Schlitten zur Rodelpiste gezogen. Kurz bevor wir angekommen sind, hat der Vater von ihm einen Spurt hingelegt und bei einer Kurve bin ich dann vom Schlitten gefallen. Im Winter ist Janeke einmal auf einer rotblauen Piste Ski gefahren. Doch als sie mit Vollgas heruntergebrettert ist, ist sie von der Bahn abgekommen und mitten in den Tiefschnee gerast.

Ich hatte an einem Donnerstag reiten bei Stolberg. Aber als ich galoppiert bin, ist der Sattel zur Seite gerutscht und ich bin heruntergefallen.

Um jetzt kommt das beste: Janeke  und ich haben den gleichen Ranzen. Letzte Woche ist es dann doch passiert: wir haben beide die falschen Ranzen mit nach Hause genommen und konnten uns alle vor Lachen kaum einkriegen. Die Eltern haben dann die Ranzen zurückgetauscht und es durfte wieder fleißig gelernt werden. 

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 00:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Anzeige