Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Klasse 4c Gemeinde Uetze plant Verkleinerung des Schulhofs
Mehr NP macht Schule Grundschule Uetze Klasse 4c Gemeinde Uetze plant Verkleinerung des Schulhofs
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:10 17.03.2017
Anzeige

Jahrelang da, jetzt weg…?

Die Gemeinde Uetze plant den Bau einer gemeinsamen Mensa der Grundschule und des angrenzenden Kindergartens „Buddelkiste“. Das geplante Gebäude soll einen Gang zur Kita haben und größtenteils auf dem Schulhof der Grundschule gebaut werden. Die schönsten Spielorte des Geländes müssten dann der Mensa weichen, etwa Rasenflächen, das Wäldchen, die Steinburg und die begrünten Spielhügel. Übrig bleiben fast nur noch Asphaltflächen, auf denen die Kinder so gut wie gar nicht spielen. Es gäbe auf dem Schulgelände weitere geeignete Flächen, um eine Mensa zu bauen. Aus Kostengründen werden diese von der Gemeinde aber nicht in Betracht gezogen.

Als Kinderreporter der Neuen Presse hat die Klasse 4c dem Bürgermeister Herrn Backeberg vor Wochen einen Brief mit der Bitte um einen Interviewtermin geschrieben. Leider hat er bis heute nicht geantwortet.

Unsere Meinung dazu:

Wir sind sauer und enttäuscht, dass Herr Backeberg auf unseren Brief gar nicht reagiert hat. Ein Bürgermeister sollte für seine Bürger da sein und wir gehören doch auch dazu. Außerdem finden wir das einfach unhöflich.

Die schönsten Teile unseres Schulhofs müssten entfernt werden, wenn die Mensa wie geplant gebaut wird. Damit sind wir gar nicht einverstanden. Warum müssen wir unseren Schulhof opfern, damit die Kindergartenkinder trocken zum Essen kommen? Wir müssten dann immer durch den Regen laufen.

Wir können ja verstehen, dass die Kosten wichtig sind. Aber Geld ist doch auch nicht immer alles, oder…???

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 00:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Anzeige